Sprungziele
Inhalt

Friedhof

Leiter C. Wandrowsky

Friedhofsallee 17–19
24782 Büdelsdorf

Nachricht schreiben Karte anzeigen Visitenkarte exportieren

Kommunaler Friedhof

Der Kommunale Friedhof Büdelsdorf

Auf dem Friedhof der Stadt Büdelsdorf können Sie unter mehreren Grabarten wählen.

Die Ruhefrist aller Grabstätten beträgt 20 Jahre.

  • Wahlgrab,
  • Wahlgrab in Rasenlage,
  • Urnenwahlgrab,
  • Urnenwahlgrab in Rasenlage,
  • Urnenwand (Kolumbarium)
  • Urnenwahlgrab auf einem Baumgrabfeld

Bei Wahlgräbern haben Sie die Möglichkeit, die Grabstätte selbst auszuwählen.  Nach Ablauf der Ruhezeit ist eine Verlängerung möglich.

  • Reihengrab in Rasenlage,
  • Urnenreihengrab in Rasenlage,
  • Reihengrab in Rasenlage für Särge in einer Gemeinschaftsgrabanlage mit gemeinsamem Grabmal
  • Reihengrab in Rasenlage für Urnen in einer Gemeinschaftsgrabanlage mit gemeinsamem Grabmal
  • Urnenreihengrab auf einem Baumgrabfeld mit gemeinsamem Grabmal

Reihengräber sind immer Einzelgräber, die der Reihe nach belegt werden.
Nach Ablauf der Ruhezeit ist keine Verlängerung möglich.

  • Anonymes Urnengrab.

Die Unterschiede der Grabarten im Einzelnen:

  • Wahlgrab / Urnenwahlgrab

Die Wahlgrabstätte ist zu bepflanzen und zu pflegen bzw. sind diese Arbeiten durch eine Gärtnerei durchführen zu lassen.

  • Wahlgrab in Rasenlage / Urnenwahlgrab in Rasenlage

Die Anlegung der Grabstätte in Rasen sowie die Pflegearbeiten für die gesamte Laufzeit (Abräumen des Grabhügels, Rasenmähen, Laubharken, Erdauffüllungen) werden von den Mitarbeitern des Friedhofes durchgeführt.

Der Grabstein erhält eine Steineinfassung. Die Größe der Einfassung und der Kante sind vorgegeben. Die Steineinfassung wird von der Friedhofsverwaltung oder einem Steinmetz angelegt.

Auf den Grabfeldern A und DaR sind die Steineinfassungen mit Kieselsteinen befüllt.

Folgende Möglichkeit zur Gestaltung der Steinfassung haben Sie auf den anderen Grabfeldern:

1. Befüllung mit Mutterboden zum Bepflanzen mit Blumen oder
2. Befüllung mit Kieselsteinen mit der Möglichkeit zum Aufstellen von Vasen bzw. Schalen.

  • Reihengrab in Rasenlage / Urnenreihengrab in Rasenlage

Pflege siehe Wahlgräber in Rasenlage / Urnenwahlgräber in Rasenlage.

  • Anonymes Urnengrab - Grabfeld für Unbenannte

Die Urnen werden auf einem Gemeinschaftsfeld in Rasenlage in aller Stille beigesetzt. Der Name des Verstorbenen, der Zeitpunkt der Beisetzung und die Lage werden nicht bekannt gegeben.
Vor einem Gedenkstein können Blumen abgelegt werden. Das Ablegen von Kränzen und die Beisetzung in einer zusätzlichen Schmuckurne ist auf dem Feld nicht zulässig.

  • Reihengrab in Rasenlage in einer Gemeinschaftsgrabanlage mit gemeinsamem Grabmal

Die Angehörigen der Verstorbenen können der Beisetzung beiwohnen. Jeder Verstorbene erhält eine Inschrift auf einem Liegestein. Blumen und bepflanzte Schalen dürfen nur vor dem gemeinsamen Grabmal abgelegt werden.

  • Urnenwand (Kolumbarium)

In einem Kolumbariumfach können bis zu zwei Urnen beigesetzt werden. Ein Wiedererwerb (Verlängerung) ist nur zum Zweck der Beisetzung der 2. Urne zulässig. Nach Ablauf der Ruhezeit erfolgt eine Beisetzung der Urne auf dem anonymen Grabfeld.

  • Grabstätten mit gemeinsamem Grabmal

Die Einarbeitung der persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburts- und Sterbejahr) der Verstorbenen wird von der Friedhofsverwaltung regelmäßig, mindestens jedoch 2 x jährlich, in Auftrag gegeben.

1) Antrag auf Reservierung einer Wahlgrabstätte - (PDF / 11 kB)
2) Antrag Erwerb / Verlängerung des Nutzungsrechts an einer Grabstätte - (PDF / 15 kB)
3) Antrag vorzeitige Rückgabe - (PDF / 33 kB)
4) Antrag zur Aufstellung eines Grabmales - (PDF / 36 kB)
5) Friedhofsplan - (PDF / 319 kB)
6) Friedhofssatzung für den kommunalen Friedhof - (PDF / 119 kB)
7) Gebührensatzung zur Friedhofssatzung - (PDF / 23 kB)

Was bieten wir sonst noch?

In den Sommermonaten stehen für Sie Gartengeräte und Gießkannen an den Wasserstellen zur Verfügung. Weitere Hilfsmittel, wie z.B. Schubkarren, werden Ihnen nach Absprache mit dem Friedhofswart bereitgestellt. Mutterboden zum Auffüllen der Grabstätten haben wir vorrätig.

Es wurden leider keine Medien gefunden.

Ansprechpartner auf dem Friedhof:


Herr Wandrowsky

Friedhof

Friedhofsallee 17–19
24782 Büdelsdorf

Ansprechpartner für den Kommunalen Friedhof:

Frau Lohr

Fachbereich Gesellschaftliche Angelegenheiten
Sachgebiet III - Bürger- und Sozialbüro

Am Markt  1
24782 Büdelsdorf

nach oben zurück