Sprungziele
Inhalt

Flächen gesucht! - Insektenförderung im Kreisgebiet

Mit einem Programm zur Förderung der Insektenvielfalt im Kreisgebiet übernimmt der Kreis Rendsburg-Eckernförde die Kosten des Saatguts für insektenfreundliche Blühflächen bzw. die Kosten für entsprechende Gehölze und Obstbäume sowie deren Pflanzung. Die Projektförderung läuft noch bis Ende 2023.

Die insektenfreundlichen Blühwiesenflächen müssen dann mindestens 3 Jahre zur Verfügung stehen und dürfen nicht anderweitig genutzt werden. Für die Teilnahme an dem Insektenprojekt werden noch geeignete Flächen gesucht.

Die Stadt Büdelsdorf wird sich nach vorausgegangener Prüfung voraussichtlich mit 2 Flurstücken an dem Projekt beteiligen. Die Flächen sollten mindestens 500 m2 groß sein, jedoch nicht größer als 1000 m2. Dafür gibt es wiederum andere Förderprogramme.

Interessierte Bürger, die über derart große Freiflächen verfügen und diese ökologisch aufwerten lassen möchten, können sich für weitere Auskünfte direkt an den Kreis Rendsburg-Eckernförde wenden. Auskunft erteilt dort Frau Weingang unter der Rufnummer 04331 202-7195. Für Rückfragen im Stadtgebiet steht Ihnen Frau Oermann bei der Stadt Büdelsdorf gerne zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter der Rufnummer 04331 – 355 411.

nach oben zurück