Hilfsnavigation

Inhalt

Datenschutzerklärung nach DSGVO der Stadt Büdelsdorf

Datenverantwortlicher:

Bürgermeister Rainer Hinrichs    Tel.: 04331/355-101 e-mail: rathaus@buedelsdorf.de

Datenschutzbeauftragte:

Frau Kuhlmann  Tel.: 04331/355-120   e-mail: datenschutz@buedelsdorf.de

Auskunftsrecht

Für eine faire und transparente Verarbeitung Ihrer Daten gewährt Ihnen Artikel 15 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unter den darin genannten Voraussetzungen folgende Rechte:

- Auskunft darüber, ob Sie betreffend personenbezogene Daten bei der Stadt Büdelsdorf verarbeitet werden

- Auskunft über Ihre bei der Stadt Büdelsdorf gespeicherten personenbezogenen Daten

- Auskunft über die Verarbeitungszwecke und die Speicherdauer

- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten

- Löschung Ihrer bei der Stadt Büdelsdorf gespeicherten Daten, sofern gesetzlich möglich

- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht gelöscht werden       dürfen

- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung              eingewilligt haben oder einen Vertrag mit der Stadt Büdelsdorf geschlossen haben.

Sofern Sie der Stadt Büdelsdorf eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Diese Rechte können Sie beim Bürgermeister der Stadt Büdelsdorf als Verantwortlichem geltend machen.

Bei Fragen zum Datenschutz oder vermuteten Verletzungen des Datenschutzrechtes können Sie sich gern an die Datenschutzbeauftragte der Stadt Büdelsdorf wenden.

Sie können jederzeit eine Beschwerde an die Aufsichtsbehörde, dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, richten. Dieses erreichen Sie per Telefon unter 0431-9881200, per mail: mail@datenschutzzentrum.de

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind gemäß Artikel 4 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche, lebende Person beziehen. Das kann neben dem Namen, der Anschrift etc. auch eine           IP-Adresse oder das Kfz-Kennzeichen sein. In Artikel 9 DSGVO werden besondere Kategorien personenbezogener Daten genannt, die einem besonderen Schutz unterliegen (Religionszugehörigkeit, Gesundheitsdaten und einige mehr).

Im Rahmen der Verwaltungstätigkeiten erheben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung möglicherweise personenbezogene Daten von Ihnen, wenn dies für die Wahrnehmung von öffentlichen Aufgaben erforderlich ist      (Artikel 6 Abs. 1 e) DSGVO).

Eine Nutzung der Internetseiten der Stadt Büdelsdorf ist grundsätzlich ohne jede aktive Eingabe personenbezogener Daten möglich.

Die Stadt Büdelsdorf geht mit personenbezogenen Daten sorgsam um. Sie werden grundsätzlich nur vertraulich behandelt. Die Stadt Büdelsdorf hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit und speichert Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Einsatz von Cookies

Wenn Sie auf diese Website zugreifen, werden automatisch mittels Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angefordert Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website

- Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung dieser Website

- Auswertung des Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Anonyme Informationen dieser Art werden gfs. statistisch ausgewertet, um den Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Empfänger dieser Daten sind nur die verantwortliche Stelle und gfs. Auftragsverarbeiter.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden, ob Sie die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen und/oder generell sämtlichen Cookies beim Schließen des Browsers unabhängig von der Länge ihrer Gültigkeitsdauer löschen. Beachten Sie dabei bitte, dass dann eventuell die mit Hilfe von Cookies gespeicherten Einstellungen verloren gehen und beim nächsten Aufrufen des jeweiligen Dienstes neu gesetzt werden müssen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Protokoll

Jeder Zugriff auf das Internetangebot der Stadt Büdelsdorf wird protokolliert. Folgende Daten werden erhoben:

- Datum und Uhrzeit des Abrufs

- Name des aufgerufenen Internet-Dienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion

- gegebenenfalls die Abfrage, die der abfragende Rechner gesendet hat

- technische Daten des Servers, auf dem der Internetdienst aufgerufen wurde

- die übertragenden Datenmenge

- ein Meldung über den Erfolg des Aufrufs

- die IP-Adresse des aufrufenden Rechners

- der verwendete Browser des aufrufenden Rechners

Diese Daten werden auch zu Zwecken der Fehleranalyse und zur Abwehr von Angriffen auf die technische Infrastruktur erfasst.

Weitergabe personenbezogener Daten, E-Mails, Sonstiges

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot der Stadt Büdelsdorf protokolliert worden sind, werden an Dritte außerhalb der Stadt Büdelsdorf nur übermittelt, soweit die Stadt Büdelsdorf gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet ist oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der Stadt Büdelsdorf zur Rechts- und Strafverfolgung erforderlich ist. Eine  Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Von einem externen Auftragsverarbeiter werden folgende Dinge bearbeitet: Überlassung, Customizing, Pflege und Support der Standardsoftware CMS iKISS, Hosting und sonstige Dienstleistungen (Grafikdesign, Schulungen, Beratung). Hierbei hat sich der Auftragsverarbeiter unter anderem verpflichtet, personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der getroffenen Vereinbarungen und nach den Weisungen der Stadt Büdelsdorf zu verarbeiten und die Daten geheim zu halten. Er verwendet die zur Datenverarbeitung überlassenen Daten nicht für andere Zwecke und bewahrt sie nicht länger auf, als es die Stadt Büdelsdorf bestimmt. Kopien oder Duplikate werden ohne Wissen der Stadt Büdelsdorf nicht erstellt.

E-Mails:

Alle per E-Mail an die Stadt Büdelsdorf übermittelten Daten sind derzeit technisch noch nicht geschützt. Die Stadt Büdelsdorf empfiehlt Ihnen, persönliche und vertrauliche Daten, die Sie geheim halten wollen, nicht per E-Mail zu übersenden.

Sonstiges:

Die Stadt Büdelsdorf behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen der Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue, aktuelle Datenschutzerklärung.