Sprungziele
Inhalt

Ortsentwicklungskonzept (OEK)

Ortsentwicklungskonzept - Fortschreibung (seit 2018)

Die Stadt Büdelsdorf ist derzeit dabei, das Ortsentwicklungskonzept (OEK) aus dem Jahr 2009 fortzuschreiben. Das Ortsentwicklungskonzept ist ein Leitbild bei der Weiterentwicklung der Stadt und beschäftigt sich mit den Schwerpunkten: „Grüne Stadt/ Freiraumplanung“, „Siedlungsbestand aufwerten“ und „Smarte Stadt/ Verkehrssysteme“. 

In den kommenden Monaten sollen in enger Zusammenarbeit zwischen interessierter Öffentlichkeit, Politik, Verwaltung und dem beauftragten Planungsbüro neue Impulse für die zukünftige Entwicklung der Stadt gesetzt werden und ein Planwerk mit Handlungs- und Maßnahmenempfehlungen erarbeitet werden, um Büdelsdorf noch lebenswerter zu machen.
Die Stadtverwaltung möchte Sie daher als Bürger/in der Stadt Büdelsdorf herzlich einladen, sich an der Weiterentwicklung der städtischen Leitziele zu beteiligen.

Ergebnisse des Workshops mit Vereinen und Verbänden

Am 05.06.2019 fand unter Beteiligung von rund 30 Vertreter/innen der örtlich tätigen Vereine und Verbände ein Workshop zur Fortschreibung des Ortsentwicklungskonzeptes statt. Die einleitende Präsentation sowie die Workshopergebnisse finden Sie nachfolgend:

Präsentation Workshop Vereine und Verbände 05.06.2019

Ergebnisse Workshop Vereine und Verbände 05.06.2019

Zwischenergebnisse Themenbereich "Siedlungsbestand aufwerten"

In der Sitzung der Arbeitsgruppe Stadtentwicklung am 13.03.2019 wurden die ersten Zwischenergebnisse des Themenbereiches "Siedlungsbestand aufwerten" diskutieren. Die als Diskussionsgrundlage dienende Präsentation finden Sie nachfolgend:

Zwischenergebnisse “Siedlungsbestand aufwerten“ vom 13.03.2019

Ergebnisse der Einwohnerbefragung

Bis zum 15.01.2019 hatten Sie als Einwohner/in der Stadt Büdelsdorf die Gelegenheit sich per Fragebogen an der Weiterentwicklung des Ortsentwicklungskonzeptes zu beteiligen.

Nach Abschluss der Befragung erfolgte die Auswertung der Befragungsergebnisse durch die Verwaltung sowie durch das Beauftragte Planungsbüro. Die Ergebnisse der Auswertung werden sowohl in der Arbeitsgruppe Stadtentwicklung als auch mit der Öffentlichkeit im Rahmen des Workshops diskutiert. Nachfolgend finden Sie die Präsentationen zu den Befragungsergebnissen:

Auswertung Einwohnerbefragung Ortsentwicklungskonzept Teil 1

Auswertung Einwohnerbefragung Ortsentwicklungskonzept Teil 2

Ortsentwicklungkonzept - 1. Ausarbeitungsstufe (2008-2010)

In zwei Workshops Anfang November 2008 wurden erste Ansätze für eine Konkretisierung der Ortsentwicklung unter Einbeziehung der Gebietsentwicklungsplanung und des ISEK erarbeitet.

Für den weiteren kommunalpolitischen Entscheidungsprozess wurden in diesen Workshops festgelegt, dass die aufgeführten Prioritäten im inhaltlichen und räumlichen Zusammenhang als Teilpläne der Ortsentwicklung dargestellt werden sollten. Als Ergebnis der 1. Ausarbeitungsstufe sollte die planerische Ausarbeitung eines Orstentwicklungskonzeptes, in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Verwaltung, als komplexe Entscheidungsgrundlage stehen.

In einem dritten Workshop im Juli 2009 wurde das Ortsentwicklungskonzept in seiner 1. Ausarbeitungsstufe vorgestellt. Zwischenzeitlich wurden Ergebnisse sowie Entwicklungen und Entscheidungen zu den Themen Schulstandort, Bewegungsraumkonzept und Leitbild in die Ausarbeitungen zum Ortsentwicklungskonzept aufgenommen.

Die 1. Ausarbeitungsstufe wurde in der Sitzung der Stadtvertretung am 22.04.2010 durch Beschluss gebilligt. Das Ortsentwicklungskonzept in der Fassung der 1. Ausarbeitungsstufe kann unter folgenden Links abgerufen werden:

OEK - 1. Ausarbeitungsstufe (Teil 1)
OEK - 1. Ausarbeitungsstufe (Teil 2)

Ansprechpartner

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Mathein

Fachbereich Bauen und Umwelt

Am Markt 1
24782 Büdelsdorf

nach oben zurück